bedeckt
Vorhersage für 19.11.2019

Count per Day

  • 142358Seitenaufrufe gesamt:
  • 8Seitenaufrufe heute:

Crosslauf Ronsberg (9 km)

Der 35. Crosslauf in Ronsberg wurde heuer zum 100 jährigen Jubiläum des SC Ronsberg durchgeführt.
Auf der 2,25 Crossrunde die 4mal zu durchlaufen war erkämpften sich die erfolgreichen Moosbacher Läufer nur Podestplätze – die Ergebnisse:

Damenwertung:
13. Monika Hutchings3.W50Zeit:  52:25min
Gesamtwertung:
9. Theo Feneberg1.M50Zeit:  34:25 min
10. Philipp Quack2.M35Zeit:  34:33 min

Jahresabschlussabend TSV Moosbach

An alle passiven und aktiven Mitglieder des TSV Moosbach, am Freitag, den 22.11.2019 um 19 Uhr findet unser Jahresabschlussabend beim Engel in Moosbach statt. Folgendes Programm ist geplant:

  • Sektempfang
  • Begrüßung
  • gemeinsames Essen vom Buffet
  • sportliche Bilderschau der einzelnen Abteilungen

Das Essen wird selbstverständlich für alle Mitglieder vom Verein übernommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Mitglieder, egal ob passiv oder aktiv der Einladung folgen würden.

Eure Vorstandschaft

Skigymnastik

Seit 4.11. findet immer montags von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr die Skigymnastik des TSV Moosbach in der Schulturnhalle Sulzberg statt.
Die Trainer freuen sich auf rege Teilnahme.

Lauf um den Rottachsee

Zum Saisonabschluss und letztem Wertungslauf zum Laufsport Saukel Cup trafen sich die Läufer zum traditionellen Lauf um den Rottachsee über 15km. Bei dem anspruchsvolle Rundkurs waren auch wieder die Moosbacher Läufer erfolgreich am Start – die Ergebnisse:

Herrenwertung:
13. Theo Feneberg 1.M50 Zeit: 1:00:31 h
41. Robert Bischlager 7.M30 Zeit: 1:07:07 h
65. Bernhard Kiechle 9.M45 Zeit: 1:09:45 h

Mannschaftswertung:
6. (Feneberg, Bischlager, Kiechle) Zeit: 3:17:24 h

Damenwertung:
19. Christine Sommer 4.W50 Zeit: 1:18:01 h

Kapellenlauf 2019

Paulina Burger und Philipp Quack sind die Sieger des Kapellenlaufes 2019.
Der Bergsprint führte von Sulzberg hoch zur Kapelle Wachsenegg, für die Kinder gab es eine verkürzte Strecke.

Die Ergebnisse:

Herren:  
1.Phillip Quack13:26 min
2.Christoph Sirch13:50
3.Hannes Rieger14:04
4.Theo Feneberg14:11
5.Bernd Dolpp14:22
6.Dennis Meyer 14:42
7.Daniel Christ15:16
8.Torsten Kress 15:28
9.Ludwig Jörg 16:58
10.Wolfgang Mair17:16
11.Norbert Mair17:40
Damen:  
1.Paulina Burger17:27 min
2.Carina Klare18:08
3.Bernadette Burger19:56
4.Monika Hutchings23:11
Walking Damen:  
1.Iris Burger29:11 min
2.Marina Zuber31:42
3.Claudia Bresele31:42
Kinderläufe:
 NameZeit (min)
Schülerinnen bis 7 Jahre 
1.Lina Hederich3:43
Schülerinnen 8-9 Jahre 
1.Magdalena Kress3:27
Schülerinnen 10-11 Jahre 
1.Pia Lochbihler3:23
Schülerinnen ab 12 Jahre 
1.Rebecca Allgayer4:22
Schüler 8-9 Jahre  
1.Julian Lochbihler3:24
Schüler ab 12 Jahre 
1.Marwin Burger3:04

Inferno Triathlon

Der Inferno Triathlon ist mit 5500 Höhenmetern einer der härtesten der Welt und wird zu den Klassikern gezählt.
Bernd Dolpp startete bei diesem Triathlon vor der schönsten Kulisse der Welt: Eiger, Mönch und Jungfrau.
Für die Distanzen 3.1 km Schwimmen, 97 km Rennrad mit 2145 Hm Steigung, 30 km Mountainbike mit 1180 Hm Steigung und dem abschließenden Berglauf über 25 km und 2175 Hm hoch zum Schilthorn (2970m) benötigte er 10:43:29 h und erreichte den Gesamtplatz 27, Altersklasse AK1 Platz 9.
Herzlichen Glückwunsch!

Hörnerlauf Sonthofen

Gute Platzierungen erreichten die Moosbacher Läufer beim top besetzten Hörnerlauf des Allgäu Panorama Marathons.
Die technisch anspruchsvolle Strecke über 18,3 km mit über 1100 Höhenmetern verlangte von den Läufern einiges ab.
Für die Moosbacher Läufer sprangen hier gute Ergebnisse auch auf dem Stockerl heraus:

Damenwertung:
25. Carina Klare      5. W30       Zeit: 2:14:50 h 
26. Paulina Burger   1. JugW     Zeit: 2:15:55 h

Gesamtwertung:
15. Theo Feneberg   3. M50      Zeit: 1:46:40 h
23. Bernd Dolpp       4. M40      Zeit: 1:49:14 h
30. Dennis Meyer     5. M30      Zeit: 1:53:38 h

Challenge Roth

Bernd Dolpp

Bernd Dolpp benötige bei der Challenge Roth über die Ironmandistanz für 3,8 km Schwimmen – 180 km Radfahren und dem abschliessenden Marathonlauf nur 9:41:27 h und belegte damit Platz 230 von insgesamt 2640 Athleten aus 76 Nationen.
Eine Woche zuvor gewann Bernd seine Altersklasse (Sen1) beim Triathlon in Ottobeuren in 2:09:21 h und belegte dort den guten Gesamtplatz 16. Theo Feneberg belegte Gesamtplatz 28 (AK Platz 4) in 2:18:27 und Christine Sommer belegte Platz 11 bei den Damen (AK Platz 2) in 2:44:44 h.

Herzlichen Glückwunsch.

Seelina Challenge 2019

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch für die Teilnahme an der Seelina Challenge und auch das positive Feedback.
Wir freuen uns schon auf den Wettkampf im nächsten Jahr.
Bilder vom Wettkampf werden wir die nächsten Tage online stellen.

Die Ergebnislisten wurden bei abavent online gestellt.

Die Ergebnisse als pdf- Dokumente:

Seelina Team Challenge Gesamt
Seelina Team Challenge Klassen
Seelina Extrem Gesamt
Seelina Extrem Klassen

Gebirgstälerlauf Oberstdorf

Beim Gebirgstälerlauf in Oberstdorf wurden die Läufer heuer vom kurzen Wintereinbruch überrascht. Die Läufer hatten mit leichtem Schneetreiben und Temperaturen um den Gefrierpunkt zu kämpfen.
Zwei Moosbacher Läufer starteten bei dem Laufevent und erreichten gute Ergebnisse:

5,2 km  Gesamtwertung:
34.       Monika Hutchings      13. W              Zeit: 30:14 min

Halbmarathon 21,1 km:
 6.        Theo Feneberg         1. M50            Zeit: 1:27:15 h